Non-Profit-Projekt für eine (noch) bessere Kommunikation - Slogan
kommende Veranstaltungen (nach Datum geordnet)


Montag, 07. Oktober 2019 um 19 Uhr,
im Haus der Begegnung Eisenstadt

Eintritt: Freie Spenden

EMOTIONALE INTELLIGENZ
Empathie und Kommunikation
für das Berufs- und Privatleben
geeignet zur Kommunikationsaufbesserung
z.B. für Führungskräfte und andere Weiterbildungshungrige

Wie gelingt mir der Umgang mit Menschen (noch) besser?

Das Ziel: In Beruf und Alltag einfühlsam, lebendig, gewinnend und überzeugend kommunizieren. Dieser Workshop zeigt einen Zugang zur empathischen und treffsicheren Kommunikation im Berufs- und Privatleben. Ein Impulsseminar zum Nachdenken, zur Belebung, Wiederbelebung und zur nachhaltigen Umstellung

· Empathie, der Schlüssel zu den Mitmenschen > Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen,
· Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen
· Wie „tickt“ der Mensch? > philosophische Überlegungen als Fundament der Kommunikation
· Welche Umstände sich auf das Verhalten auswirken können > eine Erklärung
· WERTE-gesteuertes Kommunizieren > das UM-UND-AUF in der Kommunikation
· Grenzen und Reviere von anderen und sich selbst erkennen und selber welche setzen
· Filterbewusstsein > was man mitberücksichtigen sollte
· Loslassendes Verkaufen und Überzeugung wecken - auf den Spuren von Aristoteles
· Deutliches und verständliches Sprechen und Tipps aus der Rhetorikkiste
· Konflikt- und Beschwerdemanagement > Chancen zur Neugewinnung
· PECUNIA NON OLET (Geld stinkt nicht) > die gesunde und Gewinn bringende Einstellung zu Geld
· gemeinsames Fragen beantworten > Möglichkeit, auf persönliche Situationen einzugehen

Dieser Workshop bringt den TeilnehmerInnen eine Zusatzqualifikation und ist eine wesentliche Ergänzung zur beruflichen Ausbildung. Wir arbeiten teilweise mit der LENA-Methode > LEbendig und NAchhaltig.
Die „Hinhörende Kommunikation“ findet immer mehr Beachtung in der Persönlichkeitsentwicklung. Auch junge Menschen können damit Personen aus ihrer Arbeitswelt (KollegInnen/Kunden/Gäste) jeden Alters nachhaltig begeistern und vorbildlich sein.

Wo: Haus der Begegnung, Kalvarienbergplatz 11, 7000 Eisenstadt    

Anmeldung (Haus der Begegnung): Tel.:  02682/63290 
E-Mail:  bildungshaus(at)hdb-eisenstadt.at