Non-Profit-Projekt für eine (noch) bessere Kommunikation - Slogan

Sprüche und Zitate


► „Wer sich im Alter wärmen will, muss sich in der Jugend einen Ofen bauen.“ Deutsches Sprichwort

► Wer wie ein edler, hoher Leuchtturm ist, darf sich nicht wundern wenn Blitze einschlagen

"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung ( > durch´s Berufsleben)." - Albert Einstein

"Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden" - Galileo Galilei, 1564-1642

"In dir (selbst) muss brennen was du in anderen entzünden willst." - Aurelius Augustinus, Philosoph und Theologe, 354-430 n. Chr.

► "Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben -
und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt." - Friedrich Joloff

► Zahlkraft, Frechheit und Sex-Appeal, kurz: "Potenz" ist wie eine Kreditkarte,
welche überall akzeptiert wird.

► Position haben - Engagement zeigen - authentisch sein

► Liebe kann durch nichts ersetzt werden.

► Leben um in der Liebe zu wachsen, gibt dem Leben einen Sinn.

► Manche Menschen ohne Automobil hören gerne Verkehrsnachrichten,
um sich bestätigt zu fühlen. ;-)

► Der Armut kann man nicht kündigen...

► "Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit, ist die vorgespielte Gerechtigkeit." - Platon

► Schicksal ist das, was man daraus macht.

► Den Baum lernst du kennen, wenn du dich an ihn lehnen willst.

► "Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen." - Seneca

► Der gerade Weg ist der kürzere. Aber es dauert meistens am längsten, bis man auf ihm zum Ziele kommt.

► "Kunst = Verbindung suchen zwischen Kopf und Herz." - eine Musikerin

► "erfolgreich altern" statt "Anti-Aging".

► Wenn die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.

► Nur mit leeren Händen, kann man nach Neuem greifen.

► Man bemerkt eher wenn jemand betrunken ist, als, dass einer durstig ist.

► "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen." - Helmut Qualtinger

► "Glaube denen, die die Wahrheit suchen und zweifle an denen, die sie gefunden haben." - André Gide

► Ein Pfadfinder ist kein Hellseher, aber ein Vorausschauer.

► Sportsgeist ist eine charakterlich-fair-disziplinierte Haltung und hat mit Leistung und Bewegung nur bestenfalls auch was zu tun.

► Der Stärkere oder Schnellere geht als erster durchs Ziel - Den "Siegeskranz" verdient der EHRliche Gewinner.

► "Heilung durch Sinnfindung!" - Frankl

► Die Liebe und Wahrheit kann mir niemand wegnehmen - nur ich mir selbst.

► "Möge das was du schätzest sicher sein." - keltisch

► "Die Ratten übernahmen das Schiff..." (die, die es betrifft, wissen was ich meine...)

► Machen wir uns doch nichts vor - Die wahre Heimat des Menschen ist die Sehnsucht (!)...

► Wenn du dich mal klein, nutzlos und depressiv fühlst, denke immer daran:
Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe. ;-)

► Leben heisst für mich, mehr Träume in meiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

► Rettet die Au! - esst mehr Biber! ;-)

► "Zucker, Butter und Liebe können durch nichts ersetzt werden. Jeder Ersatz erreicht nicht das Original."

► Ich würd´ ja meine Fehler ehrlich zugeben, wenn ich welche hätte... ;-)

► Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.

► Die Zeit heilt keine Wunden - man gewöhnt sich nur an die Schmerzen...

► Wir verstehen uns so gut, weil wir das selbe lieben - mich! ;-)

► Jeder hat das Recht auf meine Meinung! ;-)

► Ich suche - also bin ich! (frei nach "ich denke, also bin ich")

► Als dumm gilt man auch, wenn man in der Zeitung die Rubrik "Offene Stellen" mit Heftpflaster zuklebt.

► Vorsicht: "Hopfen und Malz erleichtern die Balz!"

Die drei Säulen des Erfolgs: etwas Sein, etwas Schein und ganz viel Schwein (Glück ;-)

► Ich habe mich heute so gelangweilt - ich hätte um Haaresbreite angefangen zu putzen.

► Der gutherzige Mensch möge den längeren Atem haben...!

► Die "Moderne Zeit" hat uns viel gegeben - aber auch viel genommen.

► Es gibt nichts Gutes - ausser man tut es.

► Noch ärgerlicher als Lügner sind diejenigen, welche ihnen glauben (wollen)!

► Herz und Verstand sind wie zwei Flügel... erst dann bitte fliegen! ;-)

► Ich kann nicht voraussehen, aber ich kann zu etwas den Grund legen - denn die Zukunft baut man. (A.Exupéry)

► Du magst vergessen, mit wem du gelacht, aber nicht den, mit dem du geweint hast. (Khali Gibran)

► Eine Kuh macht "Muh" - viele Kühe machen "Mühe".

► Was ist der Sinn des Lebens? - der, den ich ihm gebe!

"Nicht was er mit seiner Arbeit erwirbt, ist der eigentliche Lohn des Menschen, sondern was er durch sie wird." - John Ruskin (1819-1900), engl. Schriftsteller u. Sozialphilosoph

► "Kummer" entsteht stets aus der verrinnenden Zeit, die ihre Frucht nicht ausgereift hat. (A.Exupéry)

► "Wenn das Wertvollste an Ihnen Ihr Smartphone ist, sollten Sie schnell was ändern in Ihrem Leben".

► "Ist es nicht entsetzlich, dass der menschlichen Intelligenz so enge Grenzen gesetzt sind,
und der menschlichen Dummheit dagegen gar keine...?" - Adenauer

► Lieber heimlich gescheit, als unheimlich blöd!

► Was von Herzen kommt, verlangt keine Perfektion.

► Ehrlich währt am längsten - (alt, aber stets aktuell ;-)

► Mancher hinterlässt eine Lücke, die ihn ersetzt... ;-)

► Es gibt Menschen, die viele Spuren aber kaum Eindrücke hinterlassen.

► "Willst du ein Schiff bauen, rufe nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen und Werkzeuge vorzubereiten – sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer!" - A. Exupéry

► "Sehnsucht nach Liebe Ist Liebe!" - A. Exupéry

► Ein "Guter Mensch" ist nach meinem Verständnis jemand, der das Leiden nicht scheut,
um die Liebe zu bauen. (Jesus v. Nazaret? ;-)

► Wenn du wissen willst, ob dich eine Person wirklich liebt, dann geh mit dieser Person zum
Bergsteigen! Dabei erkennst du den Charakter und das Verhalten...

► "Lang ist der Weg durch Lehren - kurz und wirksam durch Beispiele." - Seneca

► Cor ad cor loquitur - Herz spricht zu Herzen

► Berge brauchen keine Menschen! (aus der Werbung von Humanic 1994 ;-)

► Alles was ich jetzt tun will, braucht die Rückschau und die Vorausschau.

► "Lasst jedermann das tun, was er am besten versteht!" - Cicero

► Angst und Lieblosigkeit sind die wahren Feinde der Zukunft.

► Die Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale.

► Es bleibt einem im Leben nur das, was man verschenkt hat.

► Manchmal braucht es Mut, um einen Weg zu verlassen, der als sicher gilt.

► Sei gesegnet mit Lebenskraft, Liebe und Freiheit! (keltisch)

Einzeln sind wir nur Worte – zusammen ein Gedicht. :-)

ESKAPISMUS – Medien als Alltagsflucht

„Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.“ - George Washington

„Wer mit den Menschen auskommen will, darf nicht zu genau hinsehen.“ - Otto Flake

"Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.“ Carl Spitteler

„Meine Pünktlichkeit drückt aus, dass mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene.“ - Helga Schäferling

„Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.“ - Matthias Claudius

„Hast du keine Feinde, dann hast du keinen Charakter“ - Paul Newman

"Die ersehnte Ruhe in der Freizeit hat ihre Tücken. Man könnte zum Nachdenken kommen." - Oliver Hassencamp